Wiederaufbau der Eisenbahn zum Pazifik

In den späten 1800er und frühen 1900er Jahren spielte die Eisenbahn bei der Entwicklung Costa Ricas eine sehr wichtige Rolle. Genau jenen Zauber möchte man jetzt wieder aufgreifen. Ein Wiederaufbau der Eisenbahn zum Pazifik soll es sein. Eine großartige Idee.

Das Ministerium für Planung und Wirtschaftspolitik (MIDEPLAN) INCOFER hat eine Summe von ca. 553.000 $ zur Verfügung gestellt.  Damit soll nun eine Machbarkeitsstudie für die 131 km lange Eisenbahnstrecke zwischen Alajuela und Puntarenas durchgeführt werden. Für die Machbarkeitsstudien plant man in etwa 7 Monate ein.

Schienenerbe

Costa Rica hofft das Schienenerbe der „Großeltern“ wieder aufleben lassen zu können. Neben einem Elektrozug im Großraum (GAM) und einem Elektro-Güterzug in Limón gehört auch die Reaktivierung der Eisenbahn zum Pazifik zu den von INCOFER geplanten Projekten bis 2023.

Mit der Eisenbahn durch den Dschungel rauschen
Atemberaubende Kulisse auf der Eisenbahnstrecke Richtung Pazifik

Chancen

Man ist sich sicher, dass diese Entwicklungen zur wirtschaftlichen Erholung beitragen werden. Außer Acht darf man auch nicht die neuen Arbeitsplätze lassen, die dadurch entstehen.

Früher war die Pazifik-Eisenbahn (Ferrocarril al Pacifico) eine wichtige Verbindung zwischen der Hauptstadt San José und Puntarenas, die Hafenstadt Costa Ricas schlechthin.

Entwicklung

Die Bauarbeiten für die Strecke begannen 1897. Aufgrund finanzieller Schwierigkeiten wurden die Arbeiten aber bei Orotina eingestellt. Infolgedessen wurde die Linie erst 1910 fertiggestellt. „Maria Cecilia“, wurde die erste Dampflokomotive getauft,

Abenteuertour durch Costa Rica
Costa Rica per Eisenbahn erkunden

benannt nach der Enkelin des ehemaligen Präsidenten Rafael Iglesias. Sie nahm ihre Jungfernfahrt 1898 auf.

1928 eröffnete Costa Rica zusätzlich eine elektrische Eisenbahn Richtung Pazifik, die bis in die 90er Jahre betrieben wurde.

Sehr vorbildlich und leider auch sehr schade, dass die finanziellen Mittel für eine Weiterbetreibung der Linie fehlten. Ökotourismus und Eisenbahntour, eine wundervolle Kombination.

Tico Train Tour

Um sich an die bunte Entstehungsgeschichte der Eisenbahn zu erinnern, hat das Touristikunternehmen America Travel Anfang der 2000er Jahre die „Tico Train Tour“ von San José bis zur Pazifikküste ins Leben gerufen. Leider befindet sich auch diese derzeit aufgrund von Budgetkürzungen in einem sehr desolaten Zustand.

Zukunft

Trotz der „Rückschläge“ sind die Weichen für eine ökologische Zukunft richtig gesetzt. Von uns gibt es auf jeden Fall 100 Punkte und wir werden das Projekt im Auge behalten und auch nach unseren Möglichkeiten unterstützen. Individualtourismus auf höchstem Naturniveau.

Chapeau!

 

Zurück zur Startseite.

Bock auf mehr News aus dem Dschungel?

news costa rica samara

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.