Unsere Geschichte

Unsere Costa Rica-Ferien verbrachten wir im Jahre 1993 in Sámara, am Strand von Carrillo und das Land erschien uns wie eine liebenswerte Bananenrepublik mit Natur pur und unberührten Traumstränden. Damals waren Ferien in Costa Rica noch ein richtiges Abenteuer.

Hier in Esterones de Sámara gab es nur eine Hand voll Leute, einen kleinen Einkaufsladen und keine Hotels. Nur ein paar Jahre vorher gab es noch keine Straße von Sámara nach Nicoya. Die Versorgung der hier lebenden Menschen wurde per Boot oder mit dem Pferd erledigt. Die in Costa Rica heimischen Krokodile, Affen und anderen exotische Tiere bekamen nie Menschen zu Gesicht.

Wir fingen an, das Hotel Paraiso del Cocodrilo aufzubauen. Seiner Zeit wie auch heute sind wir ständig bemüht, unseren Gästen die optimale Mischung aus Erholung, sich heimisch fühlen, unberührter Natur und persönlichem Flair zu bieten. Die Hotelphilosophie besteht darin unseren Gästen eine Wohlfühlatmosphäre zu schaffen.

Deshalb unser Slogan:

Pura Vida - Bei uns werden Sie sich wohl fühlen!

Erholen Sie sich in unseren Hängematten im palmengesäumten Garten, am Pool oder an den naturbelassenen, weißen Pazifikstränden von Buena Vista, Barrigona oder Carrillo.

Besuchen Sie unsere Cocktailbar und das Restaurant und lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen.

Aktiven Urlaubern, die Lust auf Unterhaltung haben, bieten wir erlebnisreiche Ausflüge und Touren zu den Vulkanen, Stränden und Naturparks in Costa Rica an.

Erleben Sie desweiteren Attraktionen wie Segeltouren, Delphintouren, Hochseefischen, Tauchen, Reittouren am Meer und vieles mehr. Außerdem vermieten wie an unsere Gäste Leihwagen und Fahrräder.